Das Angebot der AWO für
Senioren in Zeulenroda

Ein abwechslungsreicher Vormittag

Am 11. April haben die Sozialassistenten des Berufsbildungszentrums "Ernst Arnold" das AWO Pflegeheim "Zum Stausee" besucht. Sie hatten im Vorfeld viele tolle Pläne für einen gemeinsamen Vormittag erarbeitet und boten auf allen Wohnbereichen schöne Gruppenaktivitäten für die Bewohner an. So sollten sie mehr praktische Erfahrung im Umgang mit Senioren erhalten.

Zu den Angeboten zählten das gemeinsame Singen von Frühlingsliedern, ein Frühlingsbingo, Tast- und Riechquiz, eine Bewegungsgeschichte mit bunten Tüchern und ein Frühlingsmemory. An einer anderen Station konnten Tontöpfe bemalt und mit Kresse bepflanzt werden. Außerdem gab es Bastelstationen, an denen u.a. Schafe aus Papier, Wolle und Watte entstanden sind.

Der Vormittag war sehr abwechslungsreich und wird uns in guter Erinnerung bleiben. Die Bewohner hatten viel Spaß und Erfolgserlebnisse, die Schüler sind nun reicher an beruflicher Erfahrung.

Ein abwechslungsreicher Vormittag
Ein abwechslungsreicher Vormittag
Ein abwechslungsreicher Vormittag