Das Angebot der AWO für
Senioren in Zeulenroda

Seniorenpflegeheim "Am Birkenwäldchen"

Unser Haus befindet sich am südlichen Ortsrand von Zeulenroda, eingebettet in eine idyllische Landschaft mit großzügig angelegter Parkanlage. Mit dem Stadtbus sind Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, Apotheken, etc. problemlos erreichbar. Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Parkmöglichkeiten sind auf dem Gelände unseres Hauses und auf dem Besucherparkplatz an der Hauptstraße vorhanden.

In unserem Heim leben 90 Bewohner in 42 Einzel- und 24 Doppelzimmern. Die drei Etagen sind als Wohnbereiche gestaltet, die über einen Fahrstuhl zu erreichen sind.

Im Eingangsbereich befindet sich die Cafeteria, der Kiosk, der Verwaltungsbereich sowie der Friseur. An die Cafeteria schließt sich eine Terrasse an, über die man in die wunderschöne Parkanlage gelangt.

Seniorenpflegeheim "Am Birkenwäldchen" in Zeulenroda-Triebes

Seniorenpflegeheim "Zum Stausee"

Das Pflegeheim liegt im Wohngebiet „Stadtbachring“, ca. zehn Gehminuten vom Stadtzentrum Zeulenrodas entfernt. In wenigen Gehminuten sind außerdem ein großes Einkaufszentrum und eine Apotheke erreichbar. In unmittelbarer Nähe des Hauses befinden sich der Stausee und das Tiergehege „Rabensleite“. Der Zeulenrodaer Stadtbus hält direkt neben der Einrichtung vor der Kindertagesstätte „Pusteblume“. Das Haus verfügt über eigene Parkmöglichkeiten.

127 Heimbewohner leben in 97 Einzel- und 15 Doppelzimmern. Die vier oberen Etagen sind als Wohnbereiche gestaltet. Sie sind über zwei Fahrstühle zu erreichen. Im Untergeschoss sind der Verwaltungsbereich, die Küche, das Aktivzentrum, die Cafeteria, der Friseur und andere Funktions- und Lagerräume ansiedelt.

Im Erdgeschoss befindet sich der Empfang mit einer Ansprechpartnerin des Hauses und unser Kiosk. Über den Empfangsbereich, das Aktivzentrum und die Cafeteria im Untergeschoss sind die Terrasse und der Gartenbereich zu erreichen.

Das Seniorenpflegeheim "Zum Stausee" in Zeulenroda-Triebes
TRansparenzbericht Pflegeheim Zeulenroda: Note 1,2 bzw. 1,1